Das umfassende Portal zur SED-Diktatur in der DDR. Aus Quellen im Internet und von Einzelnen

Gedenkkreuze und Kränze vor der Berliner Mauer

2019: 30 Jahre Friedliche Revolution und Mauerfall. Sonderrubriken in beiden Bereichen.


19.3.2019


Die Unerhörten

Sie wurden zensiert und verfolgt, verhaftet, ausgegrenzt und ausgewiesen: Texte von Autoren und Autorinnen aus der DDR, für die zu ihrer Zeit eine Veranstaltung wie die Leipziger Buchmesse völlig unerreichbar war

sueddeutsche.de, 19.3.2019

Umgang mit Vertragsarbeitern der DDR

Eine Frage der Verantwortung

Weil Arbeitskräfte fehlten, holte die ehemalige DDR mehr als 20.000 Mosambikaner ins Land. Nach der Wiedervereinigung kehrten die meisten zurück, etwa 2.000 blieben in Deutschland. Bis heute warten viele auf damals versprochene Löhne und Rentengelder. Einige sprechen sogar von „moderner Sklaverei“

deutschlandfunk.de, 19.3.2019



Sie haben eigene Erfahrungen, Anmerkungen oder Kritik? Schreiben Sie eine E-Mail oder ins Gästebuch.

Bildnachweis: Hintergrundfoto: © Matteo Paciotti / Foto oben: © Takahisa Matsuura