Das umfassende Portal zur SED-Diktatur in der DDR. Aus Quellen im Internet und von Einzelnen

Gedenkkreuze und Kränze vor der Berliner Mauer



20.6.2018


Relikt des Kalten Krieges

Stasi-Horchkuppel wird Museumsstück in Benneckenstein

Sie ist 12 Meter hoch und 22 Tonnen schwer, ganz aus Polyester und hat 2.400 Schrauben aus Kunststoff. 1986 war auf dem Brocken eine Kunststoff-Radarkuppel errichtet worden, in der dann Abhörtechnik der Staatssicherheit eingbaut wurde. 1993 wurde die ehemalige Abhörkuppel abgerissen. Jetzt ist sie in den Harz zurückgekehrt – in Einzelteilen. Sie wird nun im ostdeutschen Fahrzeug- und Technikmuseum in Benneckenstein wieder aufgebaut

mdr.de, 20.6.2018



Sie haben eigene Erfahrungen, Anmerkungen oder Kritik? Schreiben Sie eine E-Mail oder ins Gästebuch.

Bildnachweis: Hintergrundfoto: © Matteo Paciotti / Foto oben: © Takahisa Matsuura