Gedenkkreuze und Kränze vor der Berliner Mauer

Petition

Prora: Stopp des Ausverkaufs der Geschichte – Prora braucht Kultur!

Prora – wir fühlen uns verschaukelt! In Prora wird die Geschichte umgeschrieben, Zugänge zur DDR mit ihren nachdenkenswerten Facetten werden zugeschüttet und künstliche Fassaden errichtet


30.4.2017

Opferverbände wollen Erinnerungen in modernen Formaten erhalten

Opfer der ehemaligen Staatssicherheit der DDR wollen die Erinnerungen an die SED-Diktatur mit modernen Formaten an kommende Generationen weitergeben

deutschlandfunk.de, 30.4.2017

Spätfolgen des DDR-Staatsdopings"

Für eine Medaille wurden 100 Kinder zerschlissen"

Etwa 15.000 Athletinnen und Athleten waren in der DDR in das Leistungssportsystem eingebunden - etwa 1000 Betroffene haben sich bisher beim Dopingopferhilfeverein gemeldet. Eine große Studie untersucht auf Basis dieser Daten die Spätfolgen des Dopings. Viele seien dadurch erst ermutigt worden, sich zu melden, sagte der Traumaforscher Harald Freyberger im DLF

deutschlandfunk.de, 30.4.2017



Sie haben eigene Erfahrungen, Anmerkungen oder Kritik? Schreiben Sie eine E-Mail oder ins Gästebuch.

Bildnachweis: Hintergrundfoto: © Matteo Paciotti / Foto oben: © Takahisa Matsuura