Herzlich willkommen bei mauerbau-berlin.de !

Das umfassende Internet-Portal zur SED-Diktatur in der DDR und danach...

Gedenkkreuze und Kränze vor der Berliner Mauer

Aktuelle Zeitungsartikel



DDR-UNRECHT

SED-Opfer dürfen nicht Bürger zweiter Klasse bleiben

Die SED-Opferbeauftragte Zupke kritisiert, dass die SED-Diktatur nie in der Mitte der Gesellschaft ankam. Opfer würden bis heute noch endlose Prozeduren durchleben

nordkurier.de, 17.09.2021

Sonderausstellung auf Point Alpha eröffnet

Zwischen Stacheldraht, Splitterminen und dem Schießbefehl

Zur Eröffnung der Sonderausstellung "70 Jahre im Einsatz – Vom Bundesgrenzschutz zur Bundespolizei" erschienen am Sonntag zahlreiche Gäste auf Point Alpha. In ihrer Ansprache erinnerte Professorin Monika Grütters, MdB (CDU an die Zeit, als die innerdeutsche Grenze noch stand. Wortgewandt zeichnete sie ein Bild von Stacheldraht, Splitterminen und dem Befehl an DDR-Grenzer, auf Landsleute zu schießen

osthessen-news.de, 17.09.2021

Neuer Artikel vom 13.09.2021 bei "Artikel zur Flucht aus der DDR"

Wie Mielke redete: Stasi-Zentrale öffnet akustisches Archiv

Den Schrecken der DDR-Staatssicherheit in Bildern und Tönen erfahrbar machen - das hat sich die Gedenkstätte in der ehemaligen Stasi-Zentrale in Berlin-Lichtenberg für den Tag des Denkmals an diesem Samstag vorgenommen. "Passend zum Berliner Motto des Denkmalstags gibt es neben den verschiedenen Ausstellungen am Samstag drinnen und draußen besondere Führungen, die die Sinne ansprechen", erklärte ein Sprecher des Stasi-Unterlagen-Archivs das Konzept

t-online.de, 11.09.2021



Sie haben eigene Erfahrungen, Anmerkungen oder Kritik? Schreiben Sie eine E-Mail oder ins Gästebuch.



Bildnachweis: Symbol links "Schwerter zu Pflugscharen © www.friedensdekade.de / Hintergrundfoto: © Matteo Paciotti / Foto oben: © Takahisa Matsuura