Das umfassende Portal zur SED-Diktatur in der DDR. Aus Quellen im Internet und von Einzelnen

Gedenkkreuze und Kränze vor der Berliner Mauer

14.10.2018


Der Fall Peter Stilijanov: Kunstraub in der DDR

Erst in den vergangenen Jahren ist bekannt geworden, dass es in deutschen Museen noch immer zahllose Kunstwerke gibt, die jüdischen Besitzern von den Nationalsozialisten gestohlen wurden. Kaum jemand weiß jedoch, dass das DDR-Regime ganz ähnliche Taktiken wie die Nazis anwandte, um sich am Kunstbesitz seiner Bürger zu bereichern

ndr.de, 14.10.2018



Sie haben eigene Erfahrungen, Anmerkungen oder Kritik? Schreiben Sie eine E-Mail oder ins Gästebuch.

Bildnachweis: Hintergrundfoto: © Matteo Paciotti / Foto oben: © Takahisa Matsuura