Das umfassende Portal zur SED-Diktatur in der DDR. Aus Quellen im Internet und von Einzelnen

Gedenkkreuze und Kränze vor der Berliner Mauer

"Picknick ohne Grenzen"- Das Netzwerk für alle DDR-Flüchtlinge & ihre Helfer Mehr dazu...


17.5.2019


Zwei neue Artikel vom 17.5. bei "Artikel zur Flucht aus der DDR"

Dokumentations-Zentrum zur Einheit sorgt in der Koalition für Kontroversen

2019 und 2020 jähren sich die Friedliche Revolution und die Wiedervereinigung zum 30. Mal. Brandenburgs ehemaliger Ministerpräsident Matthias Platzeck (SPD) will daran in einer Art Gedenkstätte erinnern. Manche folgen ihm, andere nicht

goettinger-tageblatt.de, 17.5.2019

Mecklenburg-Vorpommern

Rathausplatz wird "Platz der friedlichen Revolution"

Die Stadt Neubrandenburg wird anlässlich des 30. Jahrestages des Mauerfalls in der DDR den Platz vor dem Rathaus neu benennen. Das haben die Stadtvertreter auf Antrag der CDU am Donnerstagabend beschlossen, wie eine Stadtsprecherin am Freitag erklärte. Das Gelände soll im Zuge der Feierlichkeiten zum 9. November in "Platz der friedlichen Revolution von 1989" benannt werden

n-tv.de, 17.5.2019



Sie haben eigene Erfahrungen, Anmerkungen oder Kritik? Schreiben Sie eine E-Mail oder ins Gästebuch.


Bildnachweis: Symbol links "Schwerter zu Pflugscharen © www.friedensdekade.de / Hintergrundfoto: © Matteo Paciotti / Foto oben: © Takahisa Matsuura