Friedliche Revolution


Die Machthaber von SED und Stasi in der DDR waren bewaffnet und versuchten die Opposition zu zerschlagen. Aber auf Kerzen und Gewaltlosigkeit wussten sie nicht zu reagieren. Und bei 70000 Menschen auf den Straßen Leipzigs am 9. Oktober 1989 kapitulierte die Diktatur vor den Massen auf der Straße, der Friedlichen Revolution.

© Bernd Settnik, Tausende Menschen bei Demo am 4. November 1989 Berlin Alexanderplatz
© Bernd Settnik, Tausende Menschen bei Demo am 4. November 1989 Berlin Alexanderplatz

"Ohne Friedensgebete keine Demonstrationen, ohne den 9. Oktober kein 9. November, ohne Friedliche Revolution keine Einheit Deutschlands."

 Christian Führer, Pfarrer, Leipzig (* 5.3.1943  ✝ 30.6.2014)