Tondokumente zur Opposition in der DDR


Kirchlicher Widerstand 1989

Mahnwache mit Gesangbuch

An Ost-Berliner Kirchen wurde so lange demonstriert, bis politische Gefangene freigelassen wurden. So schrieben Oppositionelle vor 30 Jahren Geschichte. Mit Mahnwachen und Kerzen und Gesangbüchern in der Hand gegen den SED-Staat – etwa an der evangelischen Zionskirche

deutschlandfunk.de, 27.8.2019

Fenster zur Freiheit. Die radix-blätter – Untergrundverlag und Druckerei der DDR-Opposition

Wie war das möglich? Eine versteckte Kammer hinter dem elterlichen Schlafzimmer, verbotene Druckmaschinen, illegal angestellte Arbeitskräfte. Mehr als einhunderttausend hektografierte Seiten, die in der gesamten DDR verbreitet wurden, ohne dass der Staatssicherheitsdienst wusste wie. Die »radix-blätter« erschienen zwischen 1986 bis 1989 im Ost-Berliner Untergrundverlag von Stephan Bickhardt und Ludwig Mehlhorn und waren in der DDR ein radikales Debattenforum der Opposition

bundesstiftung-aufarbeitung.de, 6.6.2019

PODCAST: WIE WAR DAS IM OSTEN? / PUNK IN DER DDR

"Das hat mich ziemlich angekotzt"

Jana Schlosser war Punk in der DDR und prangerte den SED-Staat an. In unserem Ostpodcast spricht sie über Protest, Anwerbeversuche der Stasi und ihre Zeit im Gefängnis

zeit.de, 4.6.2019

Gelenkter Protest? SED, Stasi und Studentenbewegung

Im Juni 1967 erschoss ein West-Berliner Polizeibeamter während einer Demonstration den Studenten Benno Ohnesorg. Wie sich erst viele Jahre später herausstellte, war dieser Beamte zugleich Inoffizieller Mitarbeiter des Ministeriums für Staatssicherheit. Hier zeigt sich beispielhaft, wie intensiv das SED-Regime versuchte, auf die 68er-Bewegung und die von ihr angestoßene gesellschaftliche Entwicklung in der Bundesrepublik einzuwirken

bundesstiftung-aufarbeitung.de, 5.6.2018


Der Fall Biermann – Mit der Gitarre gegen die Staatsmacht

zur Zeit nicht verfügbar

bundesstiftung-aufarbeitung.de, 3.11.2016

Wegen Biermann ins Gefängnis. Vor 40 Jahren in der DDR: Proteste gegen eine Ausbürgerung

zur Zeit nicht verfügbar

bundesstiftung-aufarbeitung.de, 23.9.2016

»Wir wollten was tun.« Jugendlicher Widerstand vor dem Volksaufstand am 17. Juni 1953

zur Zeit nicht verfügbar

bundesstiftung-aufarbeitung.de, 14.6.2016

Wir müssen schreien, sonst hört man uns nicht!

Selbstbestimmtes Leben von Frauen in der DDR der 1970er/1980er Jahre

zur Zeit nicht verfügbar

bundesstiftung-aufarbeitung.de, 6.3.2013

Frauen im Widerstand - Sybille Plogstedt und Gabriele Stötzer

zur Zeit nicht verfügbar

bundesstiftung-aufarbeitung.de, 7.11.2011

»Frauen im Widerstand gegen die kommunistischen Diktaturen«

zur Zeit nicht verfügbar

Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, 8.3.2010

»Das Ende einer Feigheit – Eine Veranstaltung zum 60. Geburtstag von Jürgen Fuchs«

zur Zeit nicht verfügbar

bundesstiftung-aufarbeitung.de, 16,12.2010

Traditionen widerständigen Verhaltens gegen die kommunistische Diktatur in der Frühzeit von SBZ und DDR

zur Zeit nicht verfügbar

bundesstiftung-aufarbeitung.de, 16.3.2009

"Der aufrechte Gang. Opposition, Widerstand und Zivilcourage in der DDR"

Podiumsgespräch mit Dr. H.C.Karl Fricke, Ulrike Poppe, Ulrich Schwarz, Moderation: Dr. Ilko-Sacha Kowalczuk

zur Zeit nicht verfügbar

bundesstiftung-aufarbeitung.de, 11.2.2008

Öffentliche Abendveranstaltung/Podiumsdiskussion
zur Zeit nicht verfügbar
bundesstiftung-aufarbeitung.de, 16.3.2009

"In Prag ist Pariser Kommune - Potestaktion in der DDR gegen die Niederschlagung des Prager Frühlings"

Vortrag und Podiumsgespräch. Gemeinsam mit der Robert Havemann Gesellschaft Berlin und der Landesvertretung Sachsen-Anhalt

zur Zeit nicht verfügbar

bundesstiftung-aufarbeitung.de, 9.7.2008

"Eine Alternative?" Reformhoffnungen in der Ära Honecker"

Vortrag und Podiumsgespräch mit Ulrike Poppe, Guntolf Herzberg, Ulrich Schwarz, Wolfgang Templin. Gemeinsam mit der Heinrich-Böll-Stiftung, Inforadio und der Landesvertretung Sachsen-Anhalt

zur Zeit nicht verfügbar
bundesstiftung-aufarbeitung.de, 20.6.2007

"Kaltgestellt" - Intellektuelle in den Knast

Gedenkveranstaltung und Podiumsgespräch mit Erich Loest und Gustav Just, Moderation: Christoph Links.

zur Zeit nicht verfügbar

bundesstiftung-aufarbeitung.de, 14.6.2007

"Manfred Klein - Jugend zwischen den Diktaturen oder: Aus dem FDJ-Zentralrat ins Gefängnis nach Bautzen"

Vortrags- und Zeitzeugenveranstaltung. Gemeinsam mit der Konrad-Adenauer-Stiftung

zur Zeit nicht verfügbar

bundesstiftung-aufarbeitung.de, 13.3.2007

Frieden schaffen ohne Waffen – Die Friedensbewegung in Deutschland und das Ende des Kalten Krieges

zur Zeit nicht verfügbar

Zeitzeugengespräch. Gemeinsam mit Inforadio und der Landesvertretung Bremen
bundesstiftung-aufarbeitung.de, 6.2.2007