Warum dieses Portal?


Seitdem ich als Westler 1985 in der DDR auf dem Alexanderplatz in Ost-Berlin demonstriert habe, fühle ich mich der Erinnerungsarbeit verpflichtet. (Siehe auch Kontakt / Über mich).

 

Mit Blick auf den zwanzigsten Jahrestag des Mauerfalls 2009 begann ich ein Jahr zuvor dieses Portal. Natürlich gab es einzelne Internetseiten über unterschiedliche Aspekte der SED-Diktatur, über die DDR oder über Berliner Mauer und die menschenverachtende Grenze, aber fast alle Seiten brachten bzw. bringen nur jeweils einzelne Aspekte. Und im Internet finden sich an so vielen Stellen interessante Artikel und Informationen zur SED-Diktatur. Die begann ich zu sammeln und in diesem Portal an einem Ort zur Verfügung zu stellen.

 

Mittlerweile ist mein Portal in dieser thematischen Breite einzigartig. Mir ist keine andere Seite bekannt, die thematisch von der DDR über alle damit verbundenen Themen vom Mauerbau, Leiden an der Mauer, Friedliche Revolution, Mauerfall, Wiedervereinigung und Deutscher Einheit sowie der notwendigen Aufarbeitung der SED-Diktatur reicht und auf der sich täglich aktualisierte Artikel zur SED-Diktatur, hunderte Fotos, die besten Youtube-Videos, über 650 Buchtipps befinden und wo mit wenigen Klicks fast alle Erinnerungsorte, Initiativen und Organisationen erreichbar sind, die ebenfalls Erinnerungsarbeit und Aufarbeitung leisten.

 

Erzählen Sie vielen anderen davon und falls möglich, bauen Sie auf Ihrer eigenen Internetseite einen Link zu diesem Portal ein.

 

Und ich suche immer weiter Material für diese Seite wie Ihre Fotos der Berliner Mauer, Ihre Erfahrungen in oder mit der DDR und was Ihnen sonst wichtig erscheint.