Veranstaltungshinweise: Übersichten & einzelne Termine


Terminübersichten


Point Alpha Stiftung (Gedenkstätte Point Alpha)

DDR-Museum Berlin

DDR-Museum Perleberg


Einzeltermine


Veranstaltungen aus den Terminübersichten oben werden hier nicht doppelt aufgeführt. Hier finden Sie nur Einzeltermine, die außerhalb der oben genannten Organisationen veranstaltet werden.


jeden Donnerstag, 16 Uhr, Erfurt

Führung durch Stasi-Archiv


18.10.2017, Gedenkstätte Schifflersgrund

Die DDR und die Westmedien


Ausstellungen



Bis 15.10.2017, Leipzig

Verfolgt und inhaftiert

Mauern. Gitter. Stacheldraht: Ausstellung in Leipzig über politische Verfolgung in der DDR

Die Repressionen in der sowjetischen Besatzungszone (SBZ) und DDR zwischen 1945 und 1990 waren vielseitig. Zu den Leidtragenden wurden meist junge Menschen. Die Ausstellung "Mauern. Gitter. Stacheldraht" in der BStU-Außenstelle Leipzig gibt ihnen vom 27. Juni bis zum 15. Oktober 2017 ein Gesicht


Bis 15.10.2017, Freiberg

Bergarchiv Freiberg zeigt Umweltzerstörungen der DDR

Unter dem Titel "Grau in Grau" ist im sächsischen Freiberg eine Ausstellung zu den Umweltsünden des SED-Regimes zu sehen. 15 Schautafeln zeigen unter anderem Fotos und Texte zur Braunkohleindustrie


Bis 21.10.2017, Gera

Als Mosambikaner in der DDR - Geraer Kunstverein arbeitet Geschichte der Vertragsarbeiter auf Der Geraer Kunstverein beschäftigt sich in einer intensiven Ausstellung mit den ostafrikanischen Vertragsarbeitern


Bis 31.10.2017, Kröpelin (Rostock)

Fotos zeigen ländliche Leben zu DDR-Zeiten

Ausstellung von Gerhard Weber noch bis Anfang November in der Mühle Kröpelin (Landkreis Rostock) zu sehen


Bis 9.11.2017, Berlin

Open-Air-Kunst entlang der Westside Gallery: “Beyond the Wall” zeigt Bilder von der Grenze

Stefan Roloff (63) ist ein deutsch-amerikanischer Künstler. 1984 filmte er von der Westseite aus das DDR-Grenzregime an verschiedenen Orten wie der Oberbaumbrücke, der Bernauer Straße und dem Potsdamer Platz. Seine Aufnahmen sind Teil einer Kunstinstallation


Bis 10.12.2017, Kloster Lehnin / Ortsteil Reckahn

Die Kinderzeitschrift BUMMI zwischen Spielzeugland und sozialistischer Ideologie

Sonderausstellung im Rochow-Museum Reckahn


Dauerausstellungen


Dresden

Ausstellung "Die Welt der DDR"

Barkas und Blauhemd

Am Sonntag öffnet die Ausstellung „Die Welt der DDR“ nach dem Umzug ihre Türen in Dresden

Neue Ausstellung in früherer Stasi-Zentrale

Mielkes Kalaschnikows und friedliche Revolution

Eine neue Ausstellung soll die einstige Stasi-Zentral als Ort der Geschichte erlebbar machen. Dabei soll’s aber nicht bleiben

tagesspiegel.de, 28.5.2016


Berlin

DDR-Interieur im Original erhalten

Neue Dauerausstellung in der früheren Stasi-Zentrale

Erich Mielkes Schreibtisch, seine Telefone, die Verbindungknöpfe - alles im Original: Am Mittwoch hat in der früheren Zentrale der Staatssicherheit in Lichtenberg eine neue Dauerausstellung eröffnet. Durch die Schau werde die Arbeit der Stasi greifbar, sagte der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Roland Jahn, dem rbb

Weiterer Artikel dazu bei deutschladfunk.de


Berlin

DDR-Ausstellung in der Kulturbrauerei

Es war nicht alles gut

Wer hätte das gedacht? Es gibt noch DDR-Ausstellungen, die überraschen können in ihrer Vielfalt. In der Kulturbrauerei ist nun eine zu sehen


Berlin

Ausstellung „Komm doch mal rüber!?“ erklärt Kindern die Mauer

Spätestens seit dem Mauerfalljubiläum mit Tausenden Ballons interessieren sich auch die Kleinsten für die jüngste deutsch-deutsche Geschichte. Eine kostenlose Ausstellung in der Gedenkstätte Bernauer Straße richtet sich nun speziell an Acht- bis Zwölfjährige



Sie wissen von weiteren Veranstaltungen? Dann bitte eine E-Mail an mail (ät) mauerfall-berlin.de