Tag der Deutschen Einheit 2017


© fritz51182, www.youtube.com


© meinhardo, www.youtube.com


AM BRANDENBURGER TOR BERLIN

Zehntausende feiern Tag der Deutschen Einheit

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat symbolisch den Staffelstab des Bundesratspräsidenten übernommen

bild.de, 3.10.2017

Steinmeiers Rede im Wortlaut

"Die, die unser Land zusammenhalten"

AfD im Bundestag, Hass auf Flüchtlinge: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat von Politik und Gesellschaft mehr Zusammenhalt gefordert. Lesen Sie hier den Wortlaut seiner Rede zum Tag der Deutschen Einheit

spiegel.de, 3.10.2017

Steinmeier zum Tag der Deutschen Einheit

"Mauern aus Entfremdung, Enttäuschung und Wut"

Bundespräsident Steinmeier hat bei der Feier zum Tag der Deutschen Einheit vor "neuen Mauern" in der Gesellschaft gewarnt. Viele Menschen suchten nach Orientierung, die man nicht den Nationalisten überlassen dürfe, sagte er bei einem Festakt in Mainz. Daran nahmen rund 1.200 Gäste teil, zum Bürgerfest kamen deutlich mehr

deutschlandfunk.de, 3.10.2017

Tag der Deutschen Einheit

Liebe Ossis, ...

Heute feiert Deutschland seine Einheit, dabei scheint die Spaltung zwischen Ost und West auch 27 Jahre nach der Wiedervereinigung fortzubestehen. Auch in den Köpfen. Unsere Autoren – ein Ossi und ein Wessi – haben sich so ihre Gedanken gemacht. Hier lesen Sie den Beitrag des Wessis

rp-online.de, 3.10.2017

3. OKTOBER

Warum die Deutschen heute den Tag der Einheit feiern

Der 3. Oktober ist Tag der Deutschen Einheit. Während das Festprogramm steht, fragen einige Deutsche nach dem Grund für die Feier

morgenpost.de, 3.10.2017

Tag der Deutschen Einheit

Die Geschichte der Einheit in zwei Porträts

Heute ist Tag der Deutschen Einheit. Wir erzählen dazu die ganz unterschiedlichen Geschichten von zwei Mönchengladbachern: Der eine verließ die Stadt, die andere kam aus Warnemünde an den Rhein

3.10.2017

Deutsche Einheit

Was Ost von West unterscheidet - eine Aufzählung

Seit 27 Jahren ist Deutschland wiedervereinigt. Ist das messbar? Zahlen und Fakten zum Unterschied zwischen Ost und West

tagesspiegel.de, 3.10.2017

Kirchen rufen am Tag der Deutschen Einheit zu Engagement auf

"Es gibt einen Riss"

Am Tag der Deutschen Einheit haben Kirchenvertreter für mehr Einsatz und Mitmenschlichkeit geworben. "Die Demokratie läuft nicht von selbst", sagte der Münchner Kardinal Reinhard Marx in der Münchner Dreifaltigkeitskirche

domradio.de, 3.10.2017

Ein Volk? Auch 27 Jahre nach der Einheit ist das vielen fremd

Fast drei Jahrzehnte liegt die Wiedervereinigung zurück. Und doch herrscht in den Köpfen wenig Einigkeit zwischen Ost und West, wie nun eine Umfrage ergibt. Gerade die Jungen verlieren das Interesse am Thema DDR

welt.de, 3.10.2017

Die deutsche Einheit: Eine Illusion?

Auch 27 Jahre nach der Wiedervereinigung sind Ost und West noch nicht zusammengewachsen und die politischen, gesellschaftlichen, religiösen und politischen Unterschiede massiv

ndr.de, 29.9.2017

Jahresbericht zur deutschen Einheit

Ostdeutschland bleibt strukturschwach

Auch 27 Jahre nach der Einheit liegt Ostdeutschland wirtschaftlich weiter hinter dem Westen zurück: Das Bruttoinlandsprodukt im Osten liegt bei rund 73 Prozent des Westniveaus, konstatiert der neue Jahresbericht zum Stand der deutschen Einheit. Die Strukturschwäche im Osten sei bis auf Ausnahmen flächendeckend und könne auch radikalen Tendenzen Vorschub leisten

mdr.de, 6.9.2017

JAHRESBERICHT IM KABINETT

Deutsche Einheit vollenden

Wirtschaftswachstum, mehr Erwerbstätige und weniger Arbeitslose kennzeichnen die Entwicklung in den neuen Ländern. Der Jahresbericht zur Deutschen Einheit zeigt aber auch, was noch zu tun ist, um gleichwertige Lebensverhältnisse in Ost und West zu schaffen

bundesregierung.de, 6.9.2017