Audios zu Heimerziehung / Jugendwerkhöfen der DDR


DDR-Umerziehungsheime

Die Kinderhölle von Torgau

Tagelanger Dunkelarrest, militärischer Drill, brutale Gruppenbestrafungen: Der geschlossene Jugendwerkhof in Torgau gilt als das schlimmste Erziehungsheim der DDR. Kinder und Jugendliche wurden hier monatelang eingesperrt und gequält – um sie im Sinne der DDR-Ideologie umzuformen

deutschlandfunk.de, 5.10.2019